AGB

1. Allgemeines
Sie können als Verbraucher (Konsument) Waren aus dem The Viennese Guy-Webshop ausschließlich zu nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen erwerben (B2C-Verträge).

Auf Bestellungen durch Unternehmer (B2B-Verträge) finden diese AGB keine Anwendung. Bei Bestellung durch einen Unternehmer (B2B-Vertrag) werden die Vertragsbedingungen abhängig von der jeweiligen Bestellmenge und dem Auftragsaufwand gesondert vereinbart.

Der The Viennese Guy-Webshop richtet sich an Verbraucher (Konsumenten) mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich. Bestell-und Vertragssprache ist Deutsch.

2. Vertragsabschluss
Durch die Präsentation unserer Waren im The Viennese Guy-Webshop laden wir Sie ein, ein verbindliches Angebot zum Erwerb der jeweiligen Ware zu legen. Wenn Sie im The Viennese Guy-Webshop auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ klicken, geben Sie ein verbindliches Angebot (im Folgenden auch „Bestellung“ genannt) zum Erwerb der jeweiligen Ware ab. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme Ihres Angebots durch uns zustande. Sie können eine Bestellung nur abgeben, wenn alle im Bestellformular mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben, oder können wir Ihr Angebot aus sonstigen Gründen nicht annehmen, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche Angebote im The Viennese Guy-Webshop freibleibend und unverbindlich sind. Wir werden Sie über die von Ihnen bekannt gegebene E-Mail Adresse vom Eingang Ihrer Bestellung verständigen. Diese Verständigung stellt unsererseits noch keine Annahme Ihres Angebots dar. Der Vertrag kommt erst entweder durch unsere gesonderte schriftliche Annahme (Auftragsbestätigung) oder durch tatsächliche Ausführung der Lieferung der Ware zustande. Bei Zustandekommen des Vertrages werden wir Ihnen die geltenden AGB entweder zusammen mit der gesonderten schriftlichen Annahme (Auftragsbestätigung) oder zusammen mit der Lieferung der Ware übermitteln.

3. Preise
Alle angegebenen Preise sind in EURO und verstehen sich inklusive sämtlicher Steuern. In den angegebenen Preisen nicht enthalten sind die Versandkosten. Die jeweils anfallenden Versandkosten entnehmen Sie der Versandkostenübersicht. Der Kaufpreis der bestellten Waren samt den jeweiligen Versandkosten ist im Zeitpunkt der Bestellung fällig und zu bezahlen (Vorkasse).

Wir akzeptieren folgende Zahlungsarten: Kreditkarte und Paypal.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Waren möglicherweise erst nach Zahlungseingang gefertigt werden, die längste Zeitspanne bis zum Versand entnehmen Sie der jeweiligen Artikelbeschreibung.

4. Versand
Unserer Lieferzeit beträgt im Allgemeinen zwischen 1 und 4 Werktagen ab Vertragsabschluss. In Ausnahmefällen und bei größeren Mengen kann die Lieferzeit jedoch bis zu 21 Tagen betragen, beispielsweise, wenn wir die entsprechenden Materialien erst nachbestellen müssen. Sollten sich aus welchen Gründen auch immer längere Lieferzeiten als 21 Werktage ergeben, informieren wir Sie darüber und wir werden Ihnen in diesem Fall das Recht einräumen, von Ihrem verbindlichen Angebot bzw. dem Vertrag, sofern dieser bereits zustande gekommen ist, zurückzutreten. Falls Sie die Annahme der Ware verweigern oder mit der Annahme in Verzug geraten, sind wir berechtigt, auf die Annahme der Ware zu bestehen und von Ihnen Ersatz für die zusätzlich anfallenden Versandkosten zu verlangen.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Gewährleistung
Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware.

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstige Beschwerden können unter den unter Punkt 13. dieser AGB sowie unter den im Impressum genannten Kontaktdaten geltend gemacht werden.

7. Rücktrittsrecht
Sie haben als Verbraucher im Sinne des Fernabsatz-und Auswärtsgeschäftegesetz das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Achtung: Für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, besteht kein Rücktrittsrecht.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Firma Markus Oliver Radakovits, Schönbrunner Straße 68/1, 1050 Wien, buyonline@conceptstore.wien, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs :
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Firma Markus Oliver Radakovits, Kundratstraße 20/8/6, 1100 Wien, zurückzusenden oder direkt im The Viennese Guy-Concept Store, Schönbrunner Straße 68/1, 1050 Wien, zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Datenschutz
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des §96 Abs. 3 TKG (Telekommunikationsgesetz) sowie des §8 Abs. 3 Z4 DSG (Datenschutzgesetz).

Achtung: Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Namen, Anschrift und Kreditkartennummer des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung von Kreditkarten-Daten bzw. PayPal-Daten an das jeweilige Bankinstitut zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises.

Zustimmungserklärung:
Der Kunde stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name, Anschrift, Kreditkartennummer, Emailadresse, Telefonnummer zum Zweck der Auftragsverwaltung verarbeitet und gespeichert werden, wobei der Kunde ausdrücklich zur Kenntnis nimmt, dass die Daten bis auf Widerruf durch den Kunden gespeichert werden.

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht Ihre erteilte Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

9. Sonstiges
All unsere Waren basieren auf unseren eigenen (Design-)Entwürfen. Ohne unsere im Vorhinein einzuholende schriftliche Zustimmung dürfen sie weder kopiert werden, noch dürfen Fotos davon benutzt oder verwertet werden.

Bei Zuwiderhandeln behalten wir uns ausdrückliche rechtliche Schritte vor.

10. Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleibt der Restvertrag unberührt. Diese Bestimmungen werden, sofern gesetzlich zulässig, automatisch durch gültige und durchsetzbare ersetzt, die wirtschaftlich den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen.

11. Gerichtsstand
Verbraucher:

Hat ein Verbraucher im Sinne des KSchG (Konsumentenschutzgesetz) im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt, so gilt für Klagen gegen diesen Verbraucher jener Ort als Gerichtsstand an dem der Verbraucher seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnliche Aufenthalt hat.

12. Anwendbares Recht
Soweit zwingendes Recht nicht entgegensteht, findet österreichisches Recht – unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie von Verweisungsnormen – Anwendung.

13. Kontaktdaten

Firma Markus Oliver Radakovits
Schönbrunner Straße 68/1
1050 Wien

0043(0)681/84604398

buyonline@conceptstore.wien
www.conceptstore.wien